Erstes Förderprogramm der neuen Stiftung zur Förderung ehrenamtlichen Engagements!

Erstmals gibt es eine bundesweite Anlaufstelle zur Förderung ehrenamtlichen Engagements. In Neustrelitz wurde am 23. Juni 2020 die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt errichtet. Sie legt ihr erstes Förderprogramm auf, um gemeinnützige Organisationen, Engagement und Ehrenamt zu unterstützen.

Das Förderprogramm besteht aus drei Schwerpunktthemen. Es ist grundsätzlich möglich, einen Antrag pro Schwerpunktthema zu stellen:

  • Innovation und Digitalisierung in der Zivilgesellschaft
  • Nachwuchsgewinnung
  • Struktur- und Innovationsstärkung in strukturschwachen und ländlichen Räumen

 

Einzelprojekte können mit jeweils bis zu 100.000 € gefördert werden.

Bis zu einer Förderung von 5.000 € beträgt die Förderung regelmäßig 90 %, bei Förderbeträgen darüber hinaus und bis zu 100.000 € beträgt die Förderung 80 % der zuwendungsfähigen Ausgaben.

Gefördert werden folgende Ausgaben:

  • Sachausgaben (z.B. Hard- und Software)
  • projektbezogene Personalkosten (sozialversicherungspflichtige Beschäftigung)
  • projektbezogene Honorarkosten (z.B. für Programmierung und Design)
  • begleitende Beratung, Qualifizierung und Coaching (z.B. für die Einführung neuer Software)
  • Verwaltungskostenpauschale (z.B. Mietnebenkosten oder Büromaterial)

 

Einen Antrag können alle gemeinnützigen Organisationen, die über einen aktuellen Freistellungsbescheid vom Finanzamt verfügen, sowie juristische Personen des öffentlichen Rechts (z.B. Kommunen), stellen.

Der Antrag sollte so früh wie möglich gestellt werden, spätestens jedoch bis zum 1. November 2020. Die beantragten Mittel müssen im Jahr 2020 ausgegeben werden. Mittelabrufe sind nur bis zum 15. Dezember 2020 möglich.

Das Projekt darf zum Zeitpunkt der Antragstellung grundsätzlich noch nicht begonnen worden sein.

Quelle und weitere Informationen: https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de

 

Ihr Team Steuerberatung Sachse

0361 64 43 050

mail@steuerberatung-sachse.de
Erstes Förderprogramm der neuen Stiftung zur Förderung ehrenamtlichen Engagements!

Erstmals gibt es eine bundesweite Anlaufstelle zur Förderung ehrenamtlichen Engagements. In Neustrelitz wurde am 23. Juni 2020 die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt errichtet. Sie legt ihr erstes Förderprogramm auf, um gemeinnützige Organisationen, Engagement und Ehrenamt zu unterstützen.

Steuernews