Steuerfreiheit der Corona-Beihilfe des Arbeitgebers

Arbeitgeber konnten wegen der Corona-Pandemie ihren Beschäftigten Sonderzahlungen steuerfrei gewähren

  • bis 1.500 EUR
  • in Form von Zuschüssen oder Sachbezügen
  • zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn
  • im Zeitraum von März bis Dezember 2020.

Mit dem Jahressteuergesetz 2020 ist die zunächst bis 31.12.2020 befristete Neuregelung bis 30. Juni 2021 verlängert worden. Mit der Fristverlängerung wird lediglich der Auszahlungszeitraum für die Beihilfe verlängert. Der Steuerfreibetrag von einmalig 1.500 EUR bleibt unverändert; er kann also nicht ein zweites Mal im ersten Halbjahr 2021 in Anspruch genommen werden.

 

Ihr Team Steuerberatung Sachse

0361 64 43 050

mail@steuerberatung-sachse.de
Steuerfreiheit der Corona-Beihilfe des Arbeitgebers

Mit dem Jahressteuergesetz 2020 ist die zunächst bis 31.12.2020 befristete Neuregelung bis 30. Juni 2021 verlängert worden.

Steuernews